Glasbeton – Bauen mit Durchblick

Glasbeton ist ein Baustoff, welcher durch die Mischung von Zement und Glasschaum durch ein Klebe- oder Schmelzverfahren entsteht. Meist wird durch die Einbettung von Stahl in die Materialmischung der Baustoff stabil gemacht, sodass dieser auch statisch belastbar ist. Die Sprödigkeit des Baustoffs Glas wird dabei durch die Eigenschaften des Betons „aufgefangen“, ohne auf das attraktive Erscheinungsbild von Glas verzichten zu müssen.

Besonders Dekorativ: Glasbeton als Baustein

Glasbeton wird meist in quadratische oder runde Bausteine gepresst, die die verschiedensten Designs aufweisen können. Glasbeton ist deshalb besonders dekorativ und wird meist zum Zweck der ästhetischen Gestaltung eingesetzt. Glasbeton wurde in der Vergangenheit bei der Errichtung von Sakralbauten vor allem in den 50er und 60er Jahren eingesetzt. Denn der Saum, der typisch für Glasbeton ist, ist lichtdurchlässig. Diese Lichtdurchlässigkeit in Kombination mit den bunten Bausteinen taucht das Gebäudeinnere in ein stimmungsvolles Licht. Auch für die Gestaltung von Deckenelementen wurden und werden Glasbausteine gerne verwendet, sowie für sogenannte „selbstleuchtende Wände“. Auch im Innenbereich findet Glasbeton seine Anwendung z.B. als individueller Raumteiler.

Leicht und Stabil – ein sehr guter Baustoff

Glasbeton verfügt über hervorragende, manchmal sogar überraschende Eigenschaften: Glasbeton ist stabil und leicht gleichermaßen. So können Oberlichten aus Glasbeton nicht nur betreten, sondern auch befahren werden. Neben der wärmedämmenden Eigenschaften dieser Mischung  aus Glas und Beton ist sie auch schalldämmend und wird für die Gestaltung von Schallschutzwänden eingesetzt. Glasbeton entspricht auch den Vorschriften in Sachen Brandschutz und ist sogar hochgradig durchschusshemmend!

Ein ideales Element für kreatives Bauen

Die Einsatzmöglichkeiten von Glasbeton sind sehr groß. Neben all den bereits genannten positiven Eigenschaften steht der kreative, gestalterische Aspekt im Vordergrund. Jede Konstruktion aus Glas und Beton ist auf Grund ihrer Form und Farbe einmalig. Die Glasbeton-Steine fügen sich oft zu einer harmonischen Komposition zusammen, welche mit einem großflächigen Gemälde vergleichbar ist. Als Betrachter staunt man über die überaus hübschen Farbgebungen, die in ihrer Kombination Gebäude zu einem kleinen Kunstwerk werden lassen. Somit ist Glasbeton nicht nur eine sinnvolle, sondern auch eine ausgesprochen schöne Art zu bauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here